Umwelt und Energie

Das sind unsere Ziele für die kommenden 6 Jahre

Passau erarbeitet ein Klimaschutzkonzept
Passau ist eine der am stärksten vom Klimawandel betroffenen deutschen Städte.

Passau wird „die E-Bike-Stadt“ in Niederbayern
In keiner Stadt Niederbayerns macht die Förderung der E-Mobilität für Fahrräder (E-bikes, Pedelecs) mehr Sinn als in Passau

Passau untersucht die Nutzung der Flüsse zur Wärmegewinnung
Alternative Methoden zur Wärmegewinnung und –versorgung werden gefördert

Wir wollen ein integriertes Klimaschutzkonzept für Passau
Passau ist eine der am stärksten vom Klimawandel betroffenen deutschen Städte. In einem Klimaschutzkonzept werden wir sicher stellen, dass Passau nicht nur seine Hausaufgaben macht, sondern den Klimaschutz auf seine Fahnen schreibt und mit gutem Beispiel vorangeht. Im Klimaschutzkonzept werden die Ziele und konkreten Maßnahmen der ‚Energiewende Passau‘ festgelegt.

Es wird eine Bestandsanalyse der folgenden klimarelevanten Bereiche geben:

• öffentliche Liegenschaften
• private Haushalte
• Gewerbe, Handel, Industrie und Dienstleistungen
• Verkehr
• Abwasser und Abfall

Da wir die Klimawende Passau vorantreiben wollen, werden Möglichkeiten untersucht, wie Passau neue Entwicklungen nutzen kann, um umweltfreundliche Wärme und Energie für die Bürger bereitstellen zu können. Bei geeigneten Siedlungsgebieten sollen Insellösungen mit Nahwärmenetzen geschaffen werden.
Passau wird eine Stadt der Elektromobilität
Passau ist auf Grund seiner Topographie und als Touristenstadt prädestiniert für die Elektromobilität im Allgemeinen und von Elektrofahrrädern (E-Bikes und Pedelecs) im Besonderen. Durch gezielte Fördermaßnahmen, Ausleihmöglichkeiten, die Schaffung ausreichender Ladestationen sowie gesicherter Parkmöglichkeiten (z.B. ein Radparkhaus am Bahnhof und in der Altstadt) wird die Einführung des E-Bikes unterstützt.
Energieverbrauch senken und Energiekosten reduzieren
Ein Infozentrum „Stromkosten senken“ soll Bürgern als Wegweiser- und Beratungsfunktion zur Seite stehen und Impulse zur Energieverbrauchreduzierung geben. Dazu kann der Verleih von Verbrauchsmessgeräten oder die Förderung des Austauschs von Stromfressern gehören. Die Einführung von Smart Grids (intelligente Stromnetze) wird unterstützt. Alternative Energiegewinnungsmethoden in Verbindung mit der Wasserkraft, wie die Nutzung der Flüsse in Passau zur Wärmegewinnung werden untersucht.

Die Stadtwerke sollen klimafreundlichen Strom zu vergünstigtem Preis anbieten.